Martin Berker

Im Matthäusevangelium heißt es: „Da rief Jesus ein Kind herbei und stellte es in ihre Mitte …“ ( Mt 18,2 ). In der Begegnung mit Kindern begleitet mich dieser Satz und diese biblische Erzählung. ... Und mit einer Frage kommt man nie an ein Ende – in jedem Lebensalter: Was will Gott von mir?
Read More

So stellen sich Kinder Gott vor

Dennis: Gott ist unsichtbar. Er ist in mir drin. | Luisa: Gott ist alle Farben und hat keine Form. Aber er hat ein Gesicht und schaut uns an. Gott steht auf einer Wolke, einer Gotteswolke, die nie regnet.
Read More